Öffentliche Institutionen / Kommunen

Gerade öffentliche Gebäude haben oftmals von stark heterogene Strukturen. Die unterschiedlichen Baujahre machen sich in teils veralteter und teils moderner Messinfrastruktur bemerkbar. Neben diesen Aspekten ist natürlich gerade in den Gebäuden älteren Baujahres die Energieeffizienz eher niedrig. Beide Punkte sind Umstände, die EnergiData die Chance bieten, ein hohes Maß an Effizienzsteigerung bzw. Energieeinsparpotenzial bei Kunden des öffentlichen Sektors zu generieren. Etliche Referenzbeispiele haben gezeigt, dass EnergiData gerade in diesem Segment oftmals schnelle Erfolge in einer Größenordnung von über 30% der laufenden Energiekosten erzielen kann.

Nutzen für Öffentliche Institutionen / Kommen durch MinEnergi:
- durch unser aktives Energie-Management lassen sich große Energieeinsparungen mit einer kurzen Amortisierung erzielen
- MinEnergi ist an die einzelne Institutionen und Gebäude angepasst - egal ob groß oder klein
- MinEnergi meldet automatisch den Energieverbrauch - dadurch bietet es dem Energiemanager einen immer aktuellen Gesamtüberblick
- Benachrichtigung per SMS / E-Mail bei plötzlichen Energieverbrauchsänderung
- Möglichkeit zum sofortigen Benchmarking - Vergleich des Energieverbrauchs mit ähnlichen Gebäuden
- Überwachung und gegebenenfalls Fehlersuche an den kommunalen Automatisierungssystemen und lokalen Steuerungen durch die vorhandene Energieverbräuche
- Export von Energiedaten
- Tool zum Erkennen von Fehlern und versehentlichen Bedienvorgängen an GLT-Systemen und lokalen Steuerungen

Öffentlicher Sektor

Öffentlicher Sektor

Sowohl öffentliche Großkunden als auch größere Konzerne sind oftmals konfrontiert mit Energieineffizienz, und fehlender Transparenz bzgl. des Energieverbrauches in komplexen Gebäudeportfolios.
Universitäten / Schulen

Universitäten / Schulen

Weiterbildungsstätten sollten sowohl effizient wirtschaften, als auch dem Nutzerkreis ein hohes Maß an Komfort gewährleisten.